So werden unsere Welpen groß

Wie auch Amy, leben die Welpen im Haus Mitten in der Familie. Da die Kleinen auch Ruhe brauchen, ist für diese Zeit im Erdgeschoss ein Welpenzimmer eingerichten. Hier steht die Wurfbox und später ist alles welpensicher umgerüstet, damit in diesem Zimmer ein freier Auslauf möglich ist wenn sie mobiler werden. Außerdem schlafen sowohl Amy als auch ich hier bei den Welpen, so dass auch nachts eine Betreuung vor Ort ist.

Wenn die Kleinen dann die Welt entdecken wollen, dürfen sie auch größere Teile der Wohnung erkunden und auch den Garten. Durch diesen engen Familienkontakt werden sie Alltagsgeräusche, wie Staubsauger o.ä. kennenlernen. Natürlich werden sie auch erste soziale Kontakte haben, wir möchten gut sozialisierte Welpen abgeben. Auch die Erziehung zur Stubenreinheit hat bereits begonnen. Entwurmungen und Impfungen sind für uns selbstverständlich bevor die Kleinen dann mit ca. 10 Wochen (+/-) ihren neuen Familien übergeben werden.